Landesverein Badische Heimat e.V.

Badische Heimat - das Online-Magazin

1/2011

100 Badische Jahre

Wanderausstellung Für 2011 stehen noch zwei Stationen der Wanderausstellung "100 Badische Jahre" auf dem Kalender. Noch bis zum 15. 1 ist die Ausstellung im Stadtmuseum Stockach zu sehen, ab dem 15. 2. dann im Museum im Ritterhaus in Offenburg.

[... die Wanderausstellung]

Freiburg baroque - Johann Christian Wentzinger und seine Zeit (1710-1797)

Der dreihundertste Geburtstag von Johann Christian Wentzinger (1710 - 1797) ist Anlass für eine große Retrospektive im Augustinermuseum und im Museum für Stadtgeschichte. Unter dem Titel „Freiburg baroque. Johann Christian Wentzinger und seine Zeit“ ist sie vom 27. November bis zum 6. März zu sehen.

Gartensymposium in SchwetzingenInternationales Symposium
Monumente im Garten – der Garten als Monument

Vor dem Hintergrund des zum 1. Februar 2011 von der Bundesrepublik Deutschland eingereichten UNESCO-Welterbeantrags „Schwetzingen – Kurfürstliche Sommerresidenz“ richten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg eine internationale Tagung mit dem Titel „Monumente im Garten – der Garten als Monument“ aus.

Die Badische Heimat Heidelberg übernimmt für 2 Studentinnen oder Studenten auf Antrag die Tagungsgebühr von 50 €.

Jetzt geht’s rund – die 5. Jahreszeit ist angebrochen: Fasnet im Schwarzwald

Seit dem Dreikönigstag fiebern überall im Schwarzwald die Narren und ihre Fans dem Höhepunkt der Fasnet entgegen. In der Fasnetswoche (3.3. – 9.3.2011) vom „Schmutzigen Dunschtig“ bin hin zum Aschermittwoch werden die Rathäuser gestürmt und die Städte und Dörfer von Hexen, Hansele und Spättlenarros (Spättle oder Fleckle sind kleine Stoffstücke, die auf die Fasnachtskostüme genäht werden) bevölkert, die mit ihren hölzernen Maskenfratzen und schallendem Lärm den Winter vertreiben wollen.

Über den Heimatbegriff im 21. Jahrhundert

Aus der Ablage gekramt: Der Vorspanntext zu einer Darstellung des Badische-Heimat-Projektes "Landeskunde online" von 1998 in der Zeitschrift des Landesvereins hat fast 13 Jahre später noch nichts von seiner Aktualität eingebüßt.
In zwei Teilen: Stimmen zur Heimat | Heimat und Jugend

 

Heidelberger Archäologen: Licht im Dunkel der Zeit vor dem Islam

Archäologen der Universität Heidelberg haben mit Grabungen im Jemen Licht in ein bisher weitgehend unerforschtes Kapitel der Weltgeschichte gebracht. „Unsere Funde in der antiken Ruinenstadt Zafar haben der Zeit unmittelbar vor dem Entstehen des Islam in Altsüdarabien ein Gesicht gegeben“, erklärt Prof. Dr. Paul Yule vom Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients der Ruperto Carola. Die kulturelle und gesellschaftliche Bedeutung dieser bislang kaum erforschten und als dekadent angesehenen Epoche sei unterschätzt worden. Die Funde belegen unter anderem, wie stark die Wurzeln des Islam mit dem Judentum und Christentum verbunden sind.

 

 

Gemeinden gründen Landschaftserhaltungsverband als weiteres Projekt aus Gesamtstrategie Ländlicher Raum

Um den ländlichen Raum im Ortenaukreis weiter voranzubringen, haben neun Städte und Gemeinden sowie der BLHV Ortenaukreis, der BUND – Umweltzentrum und die Jägervereinigung Offenburg e.V. heute einen Landschaftserhaltungsverband Ortenaukreis e.V. gegründet

 

Landratsamt Ortenaukreis plant über 20 Aktionen und Veranstaltungen zum „Jahr der Wälder“

Die Vereinten Nationen haben 2011 zum Internationalen Jahr der Wälder erklärt, um einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Wälder weltweit zu leisten. Auch das Amt für Waldwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis hat in diesem Jahr über 20 Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Wald geplant.


   
Ökologie & Natur:
 

 

Forst-Management kann Klimafolgen für den deutschen Wald abfedern

Bei entsprechender Bewirtschaftung lassen sich negative Folgen des Klimawandels für den Wald auffangen: Mit besser angepassten Baumarten und dem richtigen Management kann der deutsche Wald für das Jahr 2100 fit gemacht werden.

 

Feuchtgebiete im Ortenaukreis zählen zu den weltweit prämierten Ramsar-Gebieten

Der Ortenaukreis ist bekannt für seine landschaftliche Vielfalt. Mit dazu gehört eine große Zahl an Feuchtgebieten mit ihrer spezifischen Pflanzen- und Tierwelt. Rund 9.000 Hektar sind es im Ortenaukreis.

Bild: Schwetzingen, Zirkelbau
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
 
Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Das Online-Magazin
Dossiers
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Digitale Reprints
Texte
Forschungen und Darstellungen
Themen und Regionen
Bildwelten

 
Das Online-Magazin
 
Technik

Den kostenlosen Real-Player erhalten Sie bei www.real.com

wmv-Dateien spielen Sie mit dem in Windows enthaltenen Media-Player oder anderen Programmen ab.

 

   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2010